Julie Monaco

Damenspende - Künstler im Dienste des Kaffees

 Ausgabe ab 0.30 Uhr im Parterre Foyer Heldenplatz und im Parterre Foyer Josefsplatz. Damenspende ausschließlich beim Verlassen des Balls, nur solange wie verfügbar.

 

Damenspende design by Matteo Thun

Matteo Thun, geboren 1952 in Bozen, ist italienischer Architekt und Designer. Er war Schüler Oskar Kokoschkas an der Sommer- akademie von Salzburg und promovierte 1975 an der Universität Florenz zum Doktor der Architektur. 1983 bis 1996 war er Professor für Design an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien. 1984 gründete er ein eigenes Studio in Mailand und gestaltet dort fachübergreifend Architektur, Design und Kommunikation.

Matteo Thun hat den Markenauftritt von Julius Meinl geprägt, beispielsweise durch das ikonische Tassen-Design. Seine Inspirations- quelle war mitunter die Wiener Werkstätte. Neben Julius Meinl, zählen Porsche, Hugo Boss und Swarovski zu seinen Kunden.

 

Kunst-Damenspende by Martino Zanetti

Bereits zum zweiten Mal zeichnet Hausbrandt Trieste 1892 S.p.A für die exquisite Ballspende verantwortlich. Drei unterschiedliche Fächer wurden persönlich von Martino Zanetti, dem Inhaber der traditionellen Kaffeerösterei, gestaltet und werden den anwesenden Damen am Ball ein treuer Begleiter sein.

Die Familie Zanetti ist mit der Marke Hausbrandt Botschafterin der bedeutenden mitteleuropäischen Kaffeehaustradition und seit ihrem Bestehen eng mit Österreich, insbesondere Wien, verknüpft. Die Ballspende ist eine Hommage an diese Stadt, die mit ihren berühmten Bällen Qualität, Schönheit, Kunst und Kultur miteinander vereint. Eine Ausstellung mit weiteren Werken von Martino Zanetti ist vom 3.2. bis 17.2.2016 in der Italienischen Botschaft in Wien gegen Voranmeldung zu sehen.

 

 

 
Wiener Ball - Unesco Weltkulturerbe